Sozialopädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII

 

  • Die Familie erhält Unterstützung:

bei der Alltagsbewältigung

in Erziehungsfragen

im Abbau von Schwellenängsten z.B. gegenüber

Ämtern und Beratungsstellen

im Kampf gegen Isolation

beim Aufbau konstruktiver Kommunikationsstrukturen und Konfliktlösungsstrategien

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.